• Zielgruppen
  • Suche
 

M. Ed. Matthias Haack


wissenschaftlicher Mitarbeiter
Zentrum für Didaktik der Technik
Appelstrasse 9a
30167 Hannover
room: 1208A

phone:+49 ( 0 ) 511 / 762 - 19898
fax:+49 ( 0 ) 511 / 762 - 4012
mail:haackzdt.uni-hannover.de
hours:nach Vereinbarung

Bild von M. Ed. Matthias Haack

Arbeitsgebiete

  • Konzeption, Durchführung und Evaluation des Projektes TechColleges
  • Förderung der Schülerinnen und Schüler der ersten Generation
  • Einsatz von Robotern (Raspberry Pi, Arduino) zur Lehrergewinnung
  • Gestaltung von Lehr- und Lernarangements in der Universität
  • Einsatz von Videos in der universitären Lehre
  • Konzeption, Realisierung und Evaluation von adaptiven Lernsystemen
  • Förderung von Studierenden ohne Abitur im Bereich Mathematik
  • Remote Labs

Projekte

  • „TechColleges“ - Vorbereitung und Förderung von Schülerinnen und Schülern berufsbildender Schulen mit und ohne Migrationshintergrund als Akademiker der ersten Generation für das Studium zum Lehramt an berufsbildenden Schulen (Projekt im Rahmen des Programms "Wege ins Studium öffnen" des niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur) (2014 - 2016)

Lehre

  • Tutorium: Mathematik für LbS
  • Projekt 1 mit Unterrichtsbezug für die berufliche Fachrichtung Elektrotechnik
  • Projekt 2 mit Unterrichtsbezug für die berufliche Fachrichtung Elektrotechnik
  • Übung: Industrielle Steuerungstechnik und Echtzeitsysteme

Studien- und Abschlussarbeiten

  • 2017: Konzeption und Realisierung eines Aufzuges für ein Modellhaus (F. Lange)
  • 2017: Entwurf und Realisierung eines Lernsystems zur Simulation industrieller Steuerungen (H. Knackstedt)
  • 2018: Konzeption und Realisierung einer Gesamtsteuerung für eine Hausautomatisierung im RasPi-Home Learning System (T. Knief)
  • 2018: Analyse, Instandsetzung und Erweiterung einer Aufzugssteuerung für ein Lernsystem (M. Diekmann)
  • 2018: Konzeption und Implementierung eines adaptiven webbasierten Lernsystems (D. M. Jozefiak)
  • 2018: Konzeption und Implementierung zweier industrieller Steuerungsmodelle und Integration in ein adaptives, webbasiertes Lernsystem (S. Huchtkemper)
  • 2019: Entwurf eines industriellen Steuerungsmodells und Integration in ein adaptives, webbasiertes Lernsystem (J. Berg)
  • 2019: AR-App zur Darstellung und Simulation eines komplexen Industriemodells (M. Benz)
  • 2019: Optimierung und Erweiterung eines industriellen Steuerungsmodells für ein Remote Labor (S. Schwarz)
  • 2019: Laborstudie zum Lernendenverhalten in einem PBL-Setting mit Eye-Trackern (noch nicht vergeben)

Institutsaufgaben

  • Ansprechperson für das Projekt TechColleges
  • Bachelor- und Masterarbeitbetreuung
  • Homepagepflege