• Zielgruppen
  • Suche
 

Gewinner des GOLC-Award 2020

 

Am Zentrum für Didaktik der Technik wurden zwei Remote Labs entwickelt, welche Studierende in der Universität und von zu Hause aus nutzen können. Die Remote Labs sind Bestandteil eines fachdidaktischen Konzeptes, welches das Ziel hat, eine große Kohorte an Studierenden in einer universitären Lehrveranstaltung in einem klassischen Hörsaal zu aktivieren. Insgesamt stehen den Studierenden 15 Versuche aus dem Bereich industriellen Steueruengstechnik (SPS und Mikrocontroller) sowie der Taskverwaltung zur Verfügung. In diesem Video werden die Remote Labs sowie das fachdidaktische Konzept vorgestellt.

Entwickelt wurden die Remote Labs von Herrn M. Ed. Matthias Haack im Rahmen seiner Promotion. Die Promotion wird von Prof. Dr.-Ing Bernardo Wagner und Dr.-Ing. Thomas Jambor betreut. Die Remote Labs sind Bestandteil seines selbstentwickelten Remote Lab Learning System - techSYS und wurden 2020 mit dem GOLC Online Lab Award ausgezeichnet.